18. Mai 2015

Mit Aral und antwerpes auf Weltreise - Relaunch der Aral-Kidstation

Köln, 13. Mai 2015. Auch den Kleinsten spielerisch Sicherheit im Straßenverkehr und auf der Datenautobahn vermitteln – dieses Ziel haben sich Aral und antwerpes mit dem Relaunch der Kidstation auf die Fahne geschrieben. Die Plattform www.kidstation.de wurde von den Digitalexperten auf HTML 5 neu aufgesetzt und ermöglicht so eine kindgerechte, intuitive Bedienung auf Desktop und mobilen Endgeräten.

Aral Kidstation für Desktop und MobilgeräteVier virtuelle Kontinente bilden den Kidstation-Globus und führen die Kinder durch verschiedene Themengebiete, wie Verkehrswissen oder Flora und Fauna. Anschauliche Informationen, Übungen und Geschichten vermitteln den 4- bis 9-Jährigen Wissen über Sicherheit im Straßenverkehr und im Internet. Auch an Informationen zu Umwelt- und Energiefragen werden die Kinder spielerisch herangeführt. Auf jedem Kontinent laden die verschiedenen Charaktere die Kids zu einer Entdeckungsreise ein und begleiten sie durch die Elemente der Website. Dank hilfreicher Audio-Guides können auch jüngere Kinder kidstation.de uneingeschränkt nutzen.

Durch die Umsetzung in HTML 5 können die Angebote der Non-Profit-Initiative sowohl vom Desktop als auch von mobilen Endgeräten aus genutzt werden. So wird den Kindern neben den Lerninhalten zusätzlich auf spielerische Art vermittelt, mit verschiedenen Geräten und komplexen Websites zu agieren.

antwerpes ag

antwerpes entwickelt kreative Kommunikationskonzepte für den Healthcaremarkt. Die Kölner Agentur hat sich dabei zum Ziel gesetzt, ihren Kunden innovative Lösungen aus einer Hand zu bieten. Die antwerpes ag beschäftigt rund 80 Mitarbeiter und gehört zur DocCheck Gruppe.
 
Pressekontakt
antwerpes ag
Nicole Tappée
Public Relations
Vogelsanger Str. 66, 50823 Köln
Telefon: +49-221-92053-318
E-Mail: presse@antwerpes.de